China

Ein Land mit anderen Menschen, anderer Kultur und sogar anderer Schrift... was sollte man wissen, bevor man für einige Zeit in das andere Land geht?

China ist anders. Von der Sprache über die Natur bis hin zur Kultur gibt es kaum Ähnlichkeiten zum westlichen Leben... oder doch?

Natürlich passen sich die Länder durch die Globalisierung immer mehr aneinander an. Allerdings gibt es einige Dinge, die du wissen solltest, bevor du für längere Zeit in China bist.

Der erste Punkt betrifft die Umweltverschmutzung. Feinstaub ist in China ein viel größeres Thema als hier. Oft hört man von den Masken, die getragen werden, wenn es an einem Tag besonders viele Partikel gibt, aber es ist fragwürdig, ob das tatsächlich hilft. Es hilft, wenn du in einem Haus mit Luftreiniger wohnst, welcher den Staub aus der Luft filtern kann.

Außerdem solltest du dich darauf vorbereiten, dass einige Websiten nicht funktionieren, wenn du das chinesische Internet nutzt. Viele sonst weltweit abrufbare Seiten werden durch eine firewall geblockt. Diese kannst du umgehen, indem du dir einen VPN zulegst, den du dann nach China mitnimmst.

       Do's

  • Versuche mit Essstäbchen zu essen
  • Wenn du mit Freunden essen gehst, biete an zu bezahlen
  • Bring Deo mit, wenn du nach China gehst. Durch ein bestimmtes Gen brauchen Chinesen kein Deo und du wirst es nur sehr selten im Supermarkt finden
  • Wenn du ein haus betrittst, solltest du die Schuhe ausziehen. Im Normalfall bekomsmt  du von deinem Gastgeber dann Hausschuhe, damit deine Füße nicht kalt werden
  • Wenn du das erste Mal bei jemandem zu Besuch bist, ist es höflich ein kleines Geschenk mitzubringen – dafür eignet sich auch frisches Obst
  • Es ist normal Gegenstände mit beiden Händen anzunehmen. Allerdings gibt es auch Ausnahmen.
  • Wenn du mit mehreren Leuten essen gehst, sollest du warten bis sich die älteren Leute gesetzt haben. Dies gilt nicht, wenn ihr aus der gleichen Generation seit, sondern nur, wenn es ein deutlich sichtbarer Altersunterschied ist
  • Lehne ein Geschenk erstmal ab, um höflich zu sein
  • Probier das regionale Essen. Fast jede chinesische Region hat unterschiedliche Gerichte, die für sie typisch sind.

 

       Don'ts

  • Vermeide Themen, die zu größeren Auseinandersetzungen führen könnten, wie zum Beispiel Politik, Religion
  • Vermeide Körperkontakt
  • Wenn du mit Stäbchen isst, stecke diese nicht aufrecht in den Reis und vemeide dein Essen zu erstechen
  • In China ist es nicht üblich Trinkgeld zu geben
  • Versuche größere Aufruhe zu vermeiden
  • Verschenke keine Uhren (repräsentieren Tod), Taschentücher udn scharfe Gegenstände
  • Versuche Kritik an anderen zu vermeiden
  • Alkohol trinken und Rauchen ist erst ab 18 jahren erlaubt
  • Das Toilettenpapier wird nicht mit we gespült, sondern in einen Eimer neben der Toilette geschmissen.

 

 

Die Dauer eines Auslandsaufenthalts in China beträgt ein Schulhalbjahr oder ein ganzes Jahr. Etwa 6 000 Euro für ein Halbjahr und 9 000 Euro für ein ganzes Jahr beträgt der Preis für deinen Aufenthalt.